Am Chardonnay Day in Chardonnay den Chardonnay feiern

Der Chardonnay Day wird am 26. Mai im Burgund, besonders im gleichnamigen Dorf, zum zweiten Mal groß begangen. Dass es sich bei diesem Tag zur Feier einer inzwischen international angebauten Rebsorte um eine Erfindung aus Kalifornien handelt, kann man am „Day“ statt „Jour du…“ erahnen.
(Ergäbe „Chardonnay Day“ nicht zusätzlich einen so schönen Reim, hätte das in Frankreich mit Sicherheit nicht so stehen bleiben dürfen…)

Chardonnay Day à Chardonnay en BourgogneWer sich also dem Chardonnay besonders verbunden fühlt, fährt am besten anlässlich dieser Feierlichkeiten in den kleinen zwischen Chalon-sur-Saône und Mâcon gelegenen Ort.
Am Donnerstag wird allen fünf Sinnesorganen etwas rund um die große weiße Rebsorte des Burgunds geboten:

  • Eine Aromaprobe für die Nase
  • Eine Ausstellung für das Auge
  • Ein Konzert für die Ohren: Elo Jazz (Eine Kostprobe auf YouTube)
  • Eine Ausstellung zum Anfassen
  • und eine Chardonnay-Probe für den Geschmack,
    natürlich

Zum ersten Chardonnay Day 2015 hat es sogar einen Trailer gegeben, der aber so allgemeine Wein-Wohlfühlbilder zeigt, dass er dieses Jahr auch noch hübsch anzusehen ist:

Die Winzer, die zu dieser Gelegenheit in Chardonnay sein werden, haben sich auf der Facebook-Seite zur Veranstaltung vorgestellt:
https://www.facebook.com/ChardonnayDay/

Wer die Anreise tatsächlich plant, wendet sich am besten an den Tourismusverband Saône&Loire:
http://www.bourgogne-du-sud.com/index.php/chardonnay-day.html

Ein Gedanke zu „Am Chardonnay Day in Chardonnay den Chardonnay feiern

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.