Schlagwort-Archive: Burgund

Le Mois des Climats 2016: Weltkulturerbe-Geburtstagsfeier in Pernand-Vergelesses

Noch bis zum 10. Juli 2016 findet im Burgund der „Mois des Climats“ und damit Veranstaltungen rund um die burgundische Weintradition statt. Wer sich für die Weine und die Geschichte des Burgunds interessiert, kann an Weinproben, Themen-Wanderungen, Ausstellungen oder dem Abschlussfestival in Dijon teilnehmen.

Ein Höhepunkt wird der erste Jahrestag der Eintragung der „Climats du vignoble de Bourgogne“, der 4. Juli 2016, darstellen:
In Pernand-Vergelesses trifft man sich am Nachmittag zur „Paulée des Climats“, einem öffentlichen Picknick auf dem Plateau de Frétille, von dem aus man einen hervorragenden Blick auf die umliegenden Weinberge hat. Dabei kann man sich sein Picknick selbst mitbringen, eine Weinprobe und ein Konzert genießen, während die Kinder bespaßt werden.

Le mois des Climats Banner

Das vollständige Programm findet sich auf der Website www.Climats-Bourgogne.com:
http://www.climats-bourgogne.com/fichiers/programme-2016-0306_1465119933.pdf

Der Monat der Climats 2016

Einen ganzen Monat, vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016, findet im Burgund der „Mois des Climats“ und damit Veranstaltungen rund um die burgundische Weintradition statt. Wer sich für die Weine und die Geschichte des Burgunds interessiert, hat durch die 60 verschiedenen Events also wieder mehr als genügend Anlässe, einen Ausflug an die „Goldküste“ zu unternehmen.
Le mois des Climats Banner
Weiterlesen

Die Weinlandschaft des Burgunds ist jetzt Weltkulturerbe

Bei der 39. Tagung des UNESCO-Welterbekomitees 28. Juni bis 8. Juli 2015 in Bonn wurde die Weinkulturlandschaft des Burgunds („Les climats du vignoble de Bourgogne“) in die Liste der Weltkulturerbestätten aufgenommen.

© Michel Joly, Quelle: Association des climats du vignoble de Bourgogne

Chambolle Musigny im Oktober 2012, © Michel Joly, Quelle: Association des climats du vignoble de Bourgogne

Gleichzeitig wurde auch die Champagne in ähnlicher Weise gewürdigt. Bei dieser werden auch explizit die Häuser und Keller der Weingegend als Teil des Weltkulturerbes bezeichnet, während beim Burgund leider nur der etwas ungenaue Begriff der „climats“ verwendet wird (im Englischen noch erklärend ergänzt um „terroirs“):

Weiterlesen